Get Adobe Flash player
Newsletter
Hier können Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.
Kalender
Februar 2014
M D M D F S S
« Dez   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Archiv für Februar 2014

MTV Eddesse: Arbeitsgruppe leistete 711 Stunden auf dem Sportplatz ab

Eddesse. Bei der Hauptversammlung des MTV Eddesse berichtete der Vorsitzende, Michael Herzog, unter anderem über die Kooperation mit dem Bundesligisten VfL Wolfsburg. Im Herbst 2013 hatten 80 Mitglieder das Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den Hertha BSC Berlin besucht.
(v.l.) Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers, Christiane Keller.

(v.l.) Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers, Christiane Keller.

Ferner teilte Herzog mit, dass die Mitgliederzahl von 278 im Jahr 2012 auf 294 im Jahr 2013 gesteigert werden konnte. Unter der Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 23 Mal mittwochs, um 20 bis 25 Kilometer zu radeln. Für die Touren rund um Eddesse freut sich die Gruppe auf weitere Teilnehmer.

Als Jugendspielgemeinschaft mit Plockhorst und Dedenhausen haben zehn Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Die A-Jugend wurde Kreismeister. Im Herrenfußball übernahm Sven Siedentop als Spielertrainer die Leitung. Die Mannschaft mit vielen einheimischen Spielern belegte vor der Winterpause den dritten Tabellenplatz.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog hatte auf dem Sportplatz bei 36 Arbeitseinsätzen insgesamt 711 Arbeitsstunden geleistet.

Matthias Eisenberger berichtete über die Planungen für die 125-Jahrfeier im Jahr 2015, die vom 12. bis zum 14. Juni 2015 in Zusammenarbeit mit der Volksfestgemeinschaft Eddesse stattfindet.

Herzog, Eisenberger, Volker Busse, Rita Wiekenberg und Nico Wiekenberg wurden in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Helga Riechers (Schriftführerin), Petra Ripke (Mitgliederwartin) und Philip Gelin (Fußballobmann). Karin Heinemann-Pfeiffer wurde nach 14-jähriger Vorstandsarbeit für den MTV Eddesse verabschiedet und geehrt.

Ehrungen für ihre langjährige Treue zum Verein wurden Regina Herzog und Christiane Keller (jeweils 40 Jahre) sowie Rainer Brach (50 Jahre) zuteil.

Quelle: http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Edemissen/MTV-Eddesse-Arbeitsgruppe-leistete-711-Stunden-auf-dem-Sportplatz-ab

14 Jahre im Vorstand gearbeitet

Eddesse Der MTV zog seine Jahresbilanz und ehrte verdiente Mitglieder.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Das ist eine beachtliche Zeitspanne: 14 Jahre hat sich Karin Heinemann-Pfeiffer ehrenamtlich im Vorstand des MTV Eddesse engagiert. Mit Dank und lobenden Worten wurde sie vom Vorsitzenden Michael Herzog in der jüngsten Jahresversammlung des Vereins in der Sportklause verabschiedet.

Dank zollte Herzog außerdem allen weiteren Vorstandsmitgliedern, Betreuern, Übungsleitern, Obleuten, dem Förderkreis, den Sponsoren und allen Helfern. Die Arbeit hat Früchte getragen: Die Anzahl der Mitglieder erhöhte sich von 278 im Jahr 2012 auf 294 in 2013.

In seinem Jahresbericht sprach Herzog die Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Im Herbst 2013 stand ein Besuch des Bundesligaspieles VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin mit 80 Mitgliedern auf dem Programm.

Unter Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 23-mal mittwochs für 20 bis 25 Kilometer lange Radtouren rund um Eddesse. Die Gruppe steht weiteren Radlern offen.

Weitere herausragende Punkte der Jahresbilanz: Als Jugendspielgemeinschaft mit Plockhorst und Dedenhausen haben zehn Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Die A-Jugend wurde Kreismeister.

Im Herrenfußball übernahm Sven Siedentop als Spielertrainer die Leitung von Uwe Wichers.

In geselliger Runde übten die Gymnastikdamen unter Leitung von Rita Wiekenberg in der kleinen Halle in Berkhöpen. In der Rückenschule im Dorfgemeinschaftshaus Eddesse unter Leitung von Helga Hennigs sind Plätze für weitere Teilnehmer frei.

In den vier Tanz-Gruppen unter Leitung von Kristina Hein zeigten 32 Kinder und Jugendliche bei den Auftritten beim Sportlerball und dem Sommerfest des MTV Eddesse ihr Können.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog leistete auf dem Sportplatz in 36 Einsätzen 711 Arbeitsstunden.

In seinem Ausblick sprach Matthias Eisenberger die Planung für die 125-Jahr-Feier in 2015, hier soll es eine Kooperation mit der Volksfestgemeinschaft geben.

Bei den turnusgemäßen Vorstandsneuwahlen wurden Michael Herzog, Matthias Eisenberger, Volker Busse, Rita Wiekenberg und Nico Wiekenberg in Ihren Vorstandsämtern bestätigt.

EHRUNGEN

50 Jahre im Verein: Rainer Brach.

40 Jahre: Regina Herzog und Christiane Keller.

Besondere Verdienste: Martin Wichers (zwei Jahre Fußballobmann); Karin Heinemann-Pfeiffer (14 Jahre Vorstandsarbeit).

Neu in den Vorstand gewählt wurden Helga Riechers (Schriftführerin für Karin Heinemann-Pfeiffer), Petra Ripke (Mitgliederwartin für Axel Glitza) und Philip Gelin (Fußballobmann für Martin Wichers).

Quelle: http://www.braunschweiger-zeitung.de/region/peine/edemissen/14-jahre-im-vorstand-gearbeitet-id1329834.html

Bossel-Tour der ehemaligen Alten Herren 26. Januar 2014

Seit fast 20 Jahren bosseln wir nun schon und es macht immer wieder Spaß. In diesem Jahr schneite es ein paar Tage vorher und es war bitter kalt. Mit Bollerwagen und Schlitten machten wir uns auf den Weg. Nach einigen Glühweinpausen wurde die Tour noch lustiger und wir kehrten gut gelaunt bei Thea Klaar zum Grünkohlessen ein.

Bosseln der ehemaligen Alten-Herren 2014

Bosseln der ehemaligen Alten-Herren 2014

Bosseln der Alten Herren

Bosseln der Alten Herren

Bosseln der ehemaligen Alten Herren 2014

Stärkung nach dem Bosseln bei Thea Klaar

 

Umstellung auf SEPA-Lastschriftverfahren

An alle Vereinsmitglieder!

Im Rahmen der Schaffung eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrs wird die bisherige Einzugsermächtigung zum 1. Februar 2014 durch das SEPA-Lastschriftverfahren abgelöst.

Um diese Umstellung für Sie möglichst einfach zu gestalten, werden wir die von Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für Ihr Konto bei Ihrer Bank/Sparkasse in ein SEPA-Mandat umwandeln. Sie müssen dazu nichts weiter veranlassen oder unternehmen. Fällige Beiträge werden wie gewohnt von Ihrem Konto eingezogen.

Die Gläubiger-Identifikationsnummer lautet: DE84ZZZ00000751080

 

 

 

Partnerschaften
Der MTV Eddesse ist seit Jahren offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Seinerzeit haben wir an der Aktion "Anstoß VfL" (100 Schulen und 100 Vereine) teilgenommen. Wir haben Karten für Bundesligaspiele erhalten, Trikot-Sätze und auch das VfL-Maskottchen war bei uns. MTVonline berichtete.