Seit 1890 eingetragener Verein für die gesamte Familie! MTV? Finde ich gut!
Newsletter
Hier können Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

Breitensport

Boule-Spiel beim MTV Eddesse?

Die Boule-Saison hat wieder begonnen. Ob mit Familie oder Freunden, wer Interesse am Boule-Spiel hat, ist herzlich eingeladen die Möglichkeiten zum  „Boulen“ beim MTV Eddesse kennenzulernen.

Sofern das Wetter es zulässt, trifft sich das Bouleteam des MTV regelmäßig an jedem 2. und 4. Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz des MTV Eddesse. Andere Spieltermine sind natürlich möglich und werden nach Bedarf vereinbart. Gespielt wird auf dem in 2020 fertiggestellten Boulefeld.

Über eine Verstärkung der Boule-Sparte würden wir uns sehr freuen. Also schaut mal vorbei und spielt mit. Es wird sicherlich Spaß machen.

Ansprechpartner:

Andrea Mühlbach: 05176-9768416

Dietmar Keipke: 05176-7117

 

Das Bouleteam des MTV Eddesse

 

Bodyforming für alle, auch für nicht Vereinsmitglieder

Wir haben uns aufgrund starker Nachfrage von nicht  Vereinsmitgliedern dazu entschlossen , das Bodyforming allen an zu bieten.

Immer Donnerstags kann unter der fachkundigen Leitung von Renate Paul am Fitnesskurs zur Stärkung, Ausdauer und Formung des Körpers teilgenommen werden.

Beginn um 19 Uhr im DGH in Eddesse.

 

 

 

Die 10er Karte kann zum Preis von 50,00 Euro bei Simone oder bei Renate erworben werden

Die Karte ist nicht übertragbar und man hat keinen Versicherungsschutz über den Verein.

 

 

Tour der Gymnastikfrauen 2018

Am Morgen des 31.08.2018 ging unsere Reise mit dem Zug Richtung Leipzig los. Dort angekommen haben wir zuerst im Hotel eingecheckt und sind dann Richtung City marschiert. Da unser Hotel  ziemlich zentral lag, konnten wir alles gut zu Fuß erreichen.

Um 15 Uhr trafen wir uns zu einer Stadtführung mit Gerd am Mendebrunnen. Viele von uns kannten Gerd bereits, da wir mit ihm schon 2006 in Leipzig eine Stadtführung gemacht haben. Und auch dieses Mal  war es wieder sehr amüsant und  wissensreich, was auch daran lag, dass Gerd ein echter Leipziger ist und ganz viel Hintergrundwissen vermitteln konnte.

 

 

 

Ein leckeres  Abendessen im Gasthaus & Gosebrauerei „Bayerischer Bahnhof“ ließ den Tag ausklingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag stiegen wir nach einem reichhaltigen Frühstück  in einen hop- on hop- off Bus, um die große Stadtrundfahrt zu machen. Einige von uns schauten sich das Völkerschlachtdenkmal an, fuhren zum Kleingärtner-Museum oder zur Shopping-Meile oder aßen ein selbstgemachtes Eis in der City.

 

 

 

 

 

Nachdem wir in einem italienischen Restaurant gut zu Abend gegessen hatten, wartete  schon die flotte Lola auf uns und führte uns in die Vergangenheit der kleinen Sünden des frivolen Nachtlebens ein. Zum Abschied gab´s einen „Armesünderschluck“ und dann ging es gut gelaunt zurück ins Hotel.

Für Sonntag war eine Bootstour geplant, die aber im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel. Es regnete schon den ganzen Morgen und die Boote waren nicht überdacht. Also musste Plan B her. Schnell wurde sich in zwei Gruppen aufgeteilt, um zur Titanic Ausstellung im Leipziger Panometer und in die überdachten Hallen vom Leipziger Zoo zu fahren.

Bevor es wieder zurück nach Hause ging, war noch genügend Zeit, um sich die tollen Bahnhofshallen mit den kleinen Geschäften anzuschauen.

Vielen Dank an die Autorin und die Bilder.

Fahrt der Gymnastikfrauen 2017

 

 

Die letztjährige Fahrt der Gymnastik Frauen ging vom 15.-17.09. 2017 nach Lüneburg.

Um das Wochenende optimal auszunutzen, ging es bereits am Freitagmorgen um 9.51 Uhr am Bahnhof in Dollbergen los.

Trotz einiger Zugverspätungen konnten wir am späten Mittag im Hotel „Bremer Hof“ in Lüneburg einchecken.

Dann ging es auf zur Erkundung der Stadt.

Dabei stand der Wasserturm genauso auf dem Programm wie auch erste Shopping Touren.

 

 

Auf der Aussichtsplattform vom Wasserturm

 


 

 

 

 

 

Nach einem 3 Gänge Menü am Abend stand eine unterhaltsame Stadtführung mit dem Nachtwächter auf dem Programm.

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Besuch in einer urigen Kneipe endete der 1.Tag.

Am Samstag ging es ins Salzmuseum und zu einer Stadtführung bei Tageslicht.

Danach war noch genügend Zeit, um in kleinen Gruppen die Shopping Meile von Lüneburg genauer zu erkunden.

Am Sonntag gab es eine Führung durch das Kloster, bevor wir mittags nach einer kleinen Stärkung im Brauhaus die Heimreise antreten mussten.

 

 

Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Unser gemeinsamer Start in die neue Fahrradsaison ist für

Mittwoch, den 09. April 2014, geplant.

Die Treffen finden anschließend wieder jeden Mittwoch um

18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Eddesse statt.

Also putzt eure Fahrräder und lasst uns zusammen in die

neue Saison starten !


Partnerschaften
Der MTV Eddesse ist seit Jahren offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Seinerzeit haben wir an der Aktion "Anstoß VfL" (100 Schulen und 100 Vereine) teilgenommen. Wir haben Karten für Bundesligaspiele erhalten, Trikot-Sätze und auch das VfL-Maskottchen war bei uns. MTVonline berichtete.