Seit 1890 eingetragener Verein für die gesamte Familie! MTV? Finde ich gut!

Braunschweiger Zeitung

14 Jahre im Vorstand gearbeitet

Eddesse Der MTV zog seine Jahresbilanz und ehrte verdiente Mitglieder.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Das ist eine beachtliche Zeitspanne: 14 Jahre hat sich Karin Heinemann-Pfeiffer ehrenamtlich im Vorstand des MTV Eddesse engagiert. Mit Dank und lobenden Worten wurde sie vom Vorsitzenden Michael Herzog in der jüngsten Jahresversammlung des Vereins in der Sportklause verabschiedet.

Dank zollte Herzog außerdem allen weiteren Vorstandsmitgliedern, Betreuern, Übungsleitern, Obleuten, dem Förderkreis, den Sponsoren und allen Helfern. Die Arbeit hat Früchte getragen: Die Anzahl der Mitglieder erhöhte sich von 278 im Jahr 2012 auf 294 in 2013.

In seinem Jahresbericht sprach Herzog die Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Im Herbst 2013 stand ein Besuch des Bundesligaspieles VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin mit 80 Mitgliedern auf dem Programm.

Unter Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 23-mal mittwochs für 20 bis 25 Kilometer lange Radtouren rund um Eddesse. Die Gruppe steht weiteren Radlern offen.

Weitere herausragende Punkte der Jahresbilanz: Als Jugendspielgemeinschaft mit Plockhorst und Dedenhausen haben zehn Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Die A-Jugend wurde Kreismeister.

Im Herrenfußball übernahm Sven Siedentop als Spielertrainer die Leitung von Uwe Wichers.

In geselliger Runde übten die Gymnastikdamen unter Leitung von Rita Wiekenberg in der kleinen Halle in Berkhöpen. In der Rückenschule im Dorfgemeinschaftshaus Eddesse unter Leitung von Helga Hennigs sind Plätze für weitere Teilnehmer frei.

In den vier Tanz-Gruppen unter Leitung von Kristina Hein zeigten 32 Kinder und Jugendliche bei den Auftritten beim Sportlerball und dem Sommerfest des MTV Eddesse ihr Können.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog leistete auf dem Sportplatz in 36 Einsätzen 711 Arbeitsstunden.

In seinem Ausblick sprach Matthias Eisenberger die Planung für die 125-Jahr-Feier in 2015, hier soll es eine Kooperation mit der Volksfestgemeinschaft geben.

Bei den turnusgemäßen Vorstandsneuwahlen wurden Michael Herzog, Matthias Eisenberger, Volker Busse, Rita Wiekenberg und Nico Wiekenberg in Ihren Vorstandsämtern bestätigt.

EHRUNGEN

50 Jahre im Verein: Rainer Brach.

40 Jahre: Regina Herzog und Christiane Keller.

Besondere Verdienste: Martin Wichers (zwei Jahre Fußballobmann); Karin Heinemann-Pfeiffer (14 Jahre Vorstandsarbeit).

Neu in den Vorstand gewählt wurden Helga Riechers (Schriftführerin für Karin Heinemann-Pfeiffer), Petra Ripke (Mitgliederwartin für Axel Glitza) und Philip Gelin (Fußballobmann für Martin Wichers).

Quelle: http://www.braunschweiger-zeitung.de/region/peine/edemissen/14-jahre-im-vorstand-gearbeitet-id1329834.html

Partnerschaften
Der MTV Eddesse ist seit Jahren offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Seinerzeit haben wir an der Aktion "Anstoß VfL" (100 Schulen und 100 Vereine) teilgenommen. Wir haben Karten für Bundesligaspiele erhalten, Trikot-Sätze und auch das VfL-Maskottchen war bei uns. MTVonline berichtete.