Get Adobe Flash player
Newsletter
Hier können Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.
Kalender
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

125 Jahre MTV Eddesse – Ein paar Bilder und Videos

125 Jahre MTV Eddesse – Ein paar Impressionen in Bilder und Videos…

Vielen Dank an die fleissigen Fotografen und Filmemacher!

 

Anbei einige Videos von den Umzügen vom Volksfest auf YouTube!

 

Ausgelassene Feier: 125 Jahre MTV Eddesse

Eddesse. Ein regelmäßiges Schützenfest gibt es in Eddesse nicht. „Dafür sind wir zu klein, das schaffen wir von der Organisation her nicht“, erläuterte MTV-Pressewart Nico Wiekenberg. Doch wenn es in dem 900- Seelen-Dorf etwas zu feiern gibt, dann wird das ganz groß aufgezogen. So auch am vergangenen Wochenende, denn der MTV Eddesse feierte sein 125-jähriges Bestehen mit einer Drei-Tages-Sause.

Ausgelassene Feier - 125 Jahre MTV Eddesse

Ausgelassene Feier - 125 Jahre MTV Eddesse

Der Vorsitzende Michael Herzog (kl.Bild) begrüßte die vielen Besucher bei der Jubiläumsfeier des MTV Eddesse.

Den Auftakt machte ein feierlicher Kommers am Freitagabend, bei dem sich zahlreiche Redner das Mikrofon in die Hand gaben. Den Anfang machte Michael Herzog, erster Vorsitzender des Sportvereins, vor rund 210 Gästen. Unter denen befanden sich zahlreiche Ehrengäste, wie beispielsweise eine Abordnung der Partnergemeinde Wulferstedt (Sachsen-Anhalt), Mitglieder verschiedener Vereine der Gemeinde sowie des Motorradclubs Moor-Rider.

Herzog lieferte zunächst einen kleinen Rückblick auf die Anfangszeit: „Gegründet wurde unser MTV von Tischlergesellen der Billardfabrik Friedrich Seffers. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden wir ein Fußballverein. Heute sind wir trotz des Alters jung geblieben, mit der Zeit gegangen und bieten jungen und älteren Mitgliedern Tanzen, Turnen, Gesundheitssport, Schwimmen und Radfahren an. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass jeder dritte Einwohner Eddesses Mitglied im MTV ist.“ Weiter erfuhren die Gäste, dass aufgrund der Feierlichkeiten eine Chronik verfasst wurde. Das über 200 Seiten starke Werk kann bei Michael Herzog für fünf Euro erstanden werden.

Weiter wies Herzog darauf hin, dass nicht nur der Sport im Fokus des Vereins steht. „Wir sind ein fester gesellschaftlicher Bestandteil des Dorflebens geworden. Wir müssen wirtschaftlich und sportlich fit bleiben, um zukunftsfähig zu sei. Und das ist nur möglich, wenn ihr alle mitmacht!“ Für diese Worte, denen sich ein Dank an alle Mitwirkenden anschloss, erntete der Vorsitzende großen Applaus.

Organisiert wurden die Jubiläumsfeierlichkeiten, die am Freitag und Sonnabend mit Tanz zur Musik der Band „Kamilos Showband“ erst in den frühen Morgenstunden endeten, vom MTV Eddesse und der Volksfestgemeinschaft unter Leitung von Wolfgang Gremmelt.

Am Samstagnachmittag zog man zu einem großen Festumzug unter dem Motto „Eddesse und der MTV im Wandel der letzten 125 Jahre“ aus. Am Sonntag begann das Fest mit einem Zeltgottesdienst und einem Bürgerfrühstück, begleitet von einem bunten Programm der Eddesser Vereine und einer großen Kaffeetafel – bis der krönende Abschluss, der Dämmerschoppen mit Musik, die Jubiläumsfeierlichkeiten beendete.

Die Planungen, die rund ein Jahr in Anspruch nahmen, hatten sich gelohnt. Man hatte in Eddesse ordentlich etwas zu feiern und nutzte das auch in vollen Zügen aus.

Vielen Dank Frau Bolte für den schönen Bericht.

Veröffentlicht in der Peiner Allgemeinen Zeitung am 16.06.2015

http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Edemissen/Ausgelassene-Feier-125-Jahre-MTV-Eddesse

 

125 Jahre MTV Eddesse: Rückblick auf Geschichte

125 Jahre MTV Eddesse: Rückblick auf Geschichte

Eddesse. Der MTV Eddesse wird dieses Jahr 125 Jahre alt. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, ist im Rahmen des Volksfestes am kommenden Wochenende ein Kommers geplant: Am Freitag, 12. Juni, um 19 Uhr beginnt die Feier, bei der auf 125 Jahre Erfolge und Vereinsgeschichte zurückgeblickt werden kann.

125-Jahre-MTV-Eddesse-Rueckblick-auf-Geschichte

125-Jahre MTV Eddesse Rückblick auf Geschichte

Eddesse. Der MTV wurde im Jahr 1890 als reiner Männer-Turn-Verein gegründet. Zunächst hatte der Verein nur wenige Mitglieder, die aber dem Ziel des Vereins so gut wie möglich nachkommen wollten, „seine Mitglieder körperlich kräftig und gewandt zu machen“, wie in der Chronik, die anlässlich des besonderen Jahrestages erstellt wurde, nachzulesen ist. In den folgenden Jahren machten die Turner auf verschiedenen Sportfesten immer mehr auf sich aufmerksam. Mit dem Beginn des Ersten Weltkriegs wurden die Aktivitäten eingestellt.

Doch unmittelbar nach dem Kriegsende wurde der Sportbetrieb wieder aufgenommen, und es wurden große Erfolge erzielt. Dazu gehört der deutsche Rekord des Langstreckenläufers Henry Richers, der 1926 die 10 000-Meter-Strecke in 32:07 Minuten lief. Dieser Rekord blieb jahrelang bestehen.

Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs ging die Blütezeit des Vereins jedoch vorüber, und die Tätigkeiten konnten erst im Sommer 1947 wieder aufgenommen werden.

Im darauffolgenden Jahr wurde die Fußballabteilung gegründet, die sich schnell als Mittelpunkt des Vereins etablierte. 1963 kam dann der große Erfolg für die Herrenmannschaft des MTV Eddesse: Sie stieg in die Bezirksklasse auf. Dort konnte sie sich 22 Jahre lang halten.

Auch in der jüngeren Vergangenheit hat der Verein viel erreicht. Jugendfußball, Tanzgruppen, Gymnastik und weitere Sportarten fanden nach und nach in dem inzwischen breit gefächerten Angebot des Vereins Platz.

„Seit 125 Jahren ist der MTV wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in der Ortschaft Eddesse. Der Verein hat rund 300 Mitglieder, damit ist fast jeder dritte Eddesser bei uns organisiert“, erklärt der Vorsitzende des MTV Eddesse, Michael Herzog in seinem Grußwort.

Redakteur: tik

http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Edemissen/125-Jahre-MTV-Eddesse-Rueckblick-auf-Geschichte

Peiner Allgemeine Zeitung Artikel veröffentlicht: Mittwoch, 10.06.2015 19:00 Uhr

 

Volksfest zum 125-jährigen Jubiläum vom MTV Eddesse vom 12 – 14 Juni 2015

Der MTV Eddesse feiert sein 125 jähriges Vereinsjubiläum. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen!

Volksfest Eddesse
125 Jahre MTV Eddesse12. bis 14. Juni 2015

Rahmenprogramm

Freitag 12.06.15
15:00    Kindernachmittag (Spiel & Spaß für Klein, aber auch für Groß)
von & mit dem MTV Eddesse
17:00    Treffen zur Kranzniederlegung
17:30    Abmarsch zur Kranzniederlegung am Ehrendenkmal
19:00    Festkommers des MTV Eddesse
21:30    Tanz mit der Band „Kamilos Showband“

Samstag 13.06.15
13:00    Treffen und Aufstellung zum Großen Festumzug
14:00    Großer Festumzug
Motto: Eddesse und der MTV im Wandel der letzten 125 Jahre
15:30    Unterhaltungsprogramm (Musikzüge) & Kaffeetafel
20:00    Tanz mit der Band „Kamilos Showband“

Sonntag 14.06.15
11:00    Zeltgottesdienst mit Posaunenchor
12:30    Bürgerfrühstück mit Unterhaltungsmusik
13:30    Buntes Programm der Eddesser Vereine
15:30    große Kaffeetafel vom MTV Eddesse
im Anschluss
Ausklang des Festes Dämmerschoppen mit Musik

 

VFG Eddesse e.V.                                        MTV Eddesse v. 1890 e.V.
Der Vorstand                                                 Der Vorstand

Auslosung Gemeindepokal 2015

Der Gemeindepokal der Gemeinde Edemissen findet in diesem Jahr, aufgrund des 125-jährigen Vereinsjubiläums vom MTV Eddesse,  in der Zeit vom 17.Juli bis zum 24. Juli 2015 in Eddesse statt.

Die Losfee Michelle Pranjec zog folgende Gruppen.

Gruppe 1 MTV Eddesse I, TVJ Abbensen, SV Germania Blumenhagen und TSV Rietze Alvesse.

Gruppe 2 MTV Eddesse II, TSV Wipshausen, TSV Eintracht Edemissen, SSV Plockhorst.

Der Spielplan wird in den nächsten Wochen hier veröffentlicht.

 

Start in die Fahrradsaison 2015

Start in die Fahrradsaison 2015 !

Wir haben unsere erste Fahrradtour für den

Mittwoch, den 15.04.15, um 18:30 Uhr

geplant. Treffpunkt ist wie immer der MTV - Sportplatz.

Wir hoffen auf eine schöne Fahrradsaison 2015 !

Die Planungen für das 125- jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2015 laufen auf Hochtouren beim MTV Eddesse

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des MTV Eddesse fand in der Sportklause unter hoher Beteiligung statt.

Der 1. Vorsitzende, Michael Herzog, bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern, Betreuern, Übungsleitern, Obleuten, der Arbeitseinsatzgruppe, sonstigen Sponsoren und Helfern.

Die Mitgliederzahl bleibt konstant bei 282 Mitgliedern.

Unter der Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 24 Mal mittwochs um 20 bis 25 Kilometer zu radeln. Für die Touren rund um Eddesse freut sich die Gruppe auf weitere Teilnehmer.

Als Jugendspielgemeinschaft Eddesse/Plockhorst/Dedenhausen haben acht Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen.

Die 1. Herrenfußballmannschft unter Leitung von Spielertrainer Sven Siedentop belegte in der Saison 2013/2014 in der 2. Kreisklasse den 4. Tabellenplatz  Die Mannschaft konnte sich mit vielen einheimischen Spielern vor der Winterpause auf den 2. Tabellenplatz mit nur einer Niederlage steigern. Seit dem Sommer nimmt auch wieder eine 2. Herrenmannschaft am Spielbetrieb teil.

In geselliger Runde übten die Gymnastikdamen, unter der Leitung von Rita Wiekenberg, in der kleinen Halle in Berkhöpen. Die Mannschaftsfahrt führte die Damen an einem Wochenende nach Lübeck. Weitere Teilnehmer sind in der Rückenschule im Dorfgemeinschaftshaus Eddesse unter Leitung von Helga Hennigs herzlich willkommen. Leider fehlt eine Übungsleiterin für weitere Übungsstunden am Abend. Im gesamten Jahr nahmen regelmäßig zehn Teilnehmer am Schwimmen im Edemisser Lehrschwimmbecken teil.

In den vier Tanz-Gruppen, unter Leitung von Kristina Hein, zeigten 32 Kinder und Jugendliche bei den Auftritten auf verschiedenen Familienfeiern und dem Oktoberfest in Eddesse ihr Können.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog leistete auf dem Sportplatz bei 43 Arbeitseinsätzen insgesamt 885 Arbeitsstunden ab.

Matthias Eisenberger berichtete über die Planungen für die 125-Jahrfeier im Jahr 2015, die vom 12. bis zum 14. Juni 2015 in Zusammenarbeit mit der Volksfestgemeinschaft Eddesse stattfindet. Eine Festzeitschrift mit einer Chronik der vergangenen 125 Jahre wird erstellt. Gleichzeitig zum Vereinsjubiläum finden die Spiele des Fußball-Gemeindepokals in Eddesse statt.

Ute Jordan, Kristina Hein und Michael Ekkel wurden in Ihren Vorstandsämtern bestätigt.

Ehrungen für Sportabzeichen beim MTV Eddesse: Christina Busse, Florian Busse, Volker Busse, Petra Ripke, Karin Heinemann-Pfeiffer, Rita Wiekenberg, Harald Wiekenberg und Harro Hein.

Rita Wiekenberg wurde für 10 Jahre Übungsleiterin bei der Damengymnastik geehrt. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: Dietmar Kormann (25 Jahre), Lothar Krause und Harro Hein (40 Jahre).

Ehrungen JHV 2015

Ehrungen der Jahreshauptversammlung 2015

Geehrte Mitglieder auf dem Bild von links nach rechts: Lothar Krause, Rita Wiekenberg, Harro Hein, Michael Herzog (1. Vorsitzender),Dietmar Kormann.


Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Unser gemeinsamer Start in die neue Fahrradsaison ist für

Mittwoch, den 09. April 2014, geplant.

Die Treffen finden anschließend wieder jeden Mittwoch um

18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Eddesse statt.

Also putzt eure Fahrräder und lasst uns zusammen in die

neue Saison starten !


MTV Eddesse: Arbeitsgruppe leistete 711 Stunden auf dem Sportplatz ab

Eddesse. Bei der Hauptversammlung des MTV Eddesse berichtete der Vorsitzende, Michael Herzog, unter anderem über die Kooperation mit dem Bundesligisten VfL Wolfsburg. Im Herbst 2013 hatten 80 Mitglieder das Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den Hertha BSC Berlin besucht.
(v.l.) Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers, Christiane Keller.

(v.l.) Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers, Christiane Keller.

Ferner teilte Herzog mit, dass die Mitgliederzahl von 278 im Jahr 2012 auf 294 im Jahr 2013 gesteigert werden konnte. Unter der Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 23 Mal mittwochs, um 20 bis 25 Kilometer zu radeln. Für die Touren rund um Eddesse freut sich die Gruppe auf weitere Teilnehmer.

Als Jugendspielgemeinschaft mit Plockhorst und Dedenhausen haben zehn Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Die A-Jugend wurde Kreismeister. Im Herrenfußball übernahm Sven Siedentop als Spielertrainer die Leitung. Die Mannschaft mit vielen einheimischen Spielern belegte vor der Winterpause den dritten Tabellenplatz.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog hatte auf dem Sportplatz bei 36 Arbeitseinsätzen insgesamt 711 Arbeitsstunden geleistet.

Matthias Eisenberger berichtete über die Planungen für die 125-Jahrfeier im Jahr 2015, die vom 12. bis zum 14. Juni 2015 in Zusammenarbeit mit der Volksfestgemeinschaft Eddesse stattfindet.

Herzog, Eisenberger, Volker Busse, Rita Wiekenberg und Nico Wiekenberg wurden in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Helga Riechers (Schriftführerin), Petra Ripke (Mitgliederwartin) und Philip Gelin (Fußballobmann). Karin Heinemann-Pfeiffer wurde nach 14-jähriger Vorstandsarbeit für den MTV Eddesse verabschiedet und geehrt.

Ehrungen für ihre langjährige Treue zum Verein wurden Regina Herzog und Christiane Keller (jeweils 40 Jahre) sowie Rainer Brach (50 Jahre) zuteil.

Quelle: http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Edemissen/MTV-Eddesse-Arbeitsgruppe-leistete-711-Stunden-auf-dem-Sportplatz-ab

14 Jahre im Vorstand gearbeitet

Eddesse Der MTV zog seine Jahresbilanz und ehrte verdiente Mitglieder.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Die Geehrten des MTV Eddesse (von links): Rainer Brach, Michael Herzog, Karin Heinemann-Pfeiffer, Regina Herzog, Martin Wichers und Christiane Keller.

Das ist eine beachtliche Zeitspanne: 14 Jahre hat sich Karin Heinemann-Pfeiffer ehrenamtlich im Vorstand des MTV Eddesse engagiert. Mit Dank und lobenden Worten wurde sie vom Vorsitzenden Michael Herzog in der jüngsten Jahresversammlung des Vereins in der Sportklause verabschiedet.

Dank zollte Herzog außerdem allen weiteren Vorstandsmitgliedern, Betreuern, Übungsleitern, Obleuten, dem Förderkreis, den Sponsoren und allen Helfern. Die Arbeit hat Früchte getragen: Die Anzahl der Mitglieder erhöhte sich von 278 im Jahr 2012 auf 294 in 2013.

In seinem Jahresbericht sprach Herzog die Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Im Herbst 2013 stand ein Besuch des Bundesligaspieles VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin mit 80 Mitgliedern auf dem Programm.

Unter Leitung von Martin Winkler traf sich die Fahrradgruppe 23-mal mittwochs für 20 bis 25 Kilometer lange Radtouren rund um Eddesse. Die Gruppe steht weiteren Radlern offen.

Weitere herausragende Punkte der Jahresbilanz: Als Jugendspielgemeinschaft mit Plockhorst und Dedenhausen haben zehn Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Die A-Jugend wurde Kreismeister.

Im Herrenfußball übernahm Sven Siedentop als Spielertrainer die Leitung von Uwe Wichers.

In geselliger Runde übten die Gymnastikdamen unter Leitung von Rita Wiekenberg in der kleinen Halle in Berkhöpen. In der Rückenschule im Dorfgemeinschaftshaus Eddesse unter Leitung von Helga Hennigs sind Plätze für weitere Teilnehmer frei.

In den vier Tanz-Gruppen unter Leitung von Kristina Hein zeigten 32 Kinder und Jugendliche bei den Auftritten beim Sportlerball und dem Sommerfest des MTV Eddesse ihr Können.

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog leistete auf dem Sportplatz in 36 Einsätzen 711 Arbeitsstunden.

In seinem Ausblick sprach Matthias Eisenberger die Planung für die 125-Jahr-Feier in 2015, hier soll es eine Kooperation mit der Volksfestgemeinschaft geben.

Bei den turnusgemäßen Vorstandsneuwahlen wurden Michael Herzog, Matthias Eisenberger, Volker Busse, Rita Wiekenberg und Nico Wiekenberg in Ihren Vorstandsämtern bestätigt.

EHRUNGEN

50 Jahre im Verein: Rainer Brach.

40 Jahre: Regina Herzog und Christiane Keller.

Besondere Verdienste: Martin Wichers (zwei Jahre Fußballobmann); Karin Heinemann-Pfeiffer (14 Jahre Vorstandsarbeit).

Neu in den Vorstand gewählt wurden Helga Riechers (Schriftführerin für Karin Heinemann-Pfeiffer), Petra Ripke (Mitgliederwartin für Axel Glitza) und Philip Gelin (Fußballobmann für Martin Wichers).

Quelle: http://www.braunschweiger-zeitung.de/region/peine/edemissen/14-jahre-im-vorstand-gearbeitet-id1329834.html

Partnerschaften
Der MTV Eddesse ist seit Jahren offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Seinerzeit haben wir an der Aktion "Anstoß VfL" (100 Schulen und 100 Vereine) teilgenommen. Wir haben Karten für Bundesligaspiele erhalten, Trikot-Sätze und auch das VfL-Maskottchen war bei uns. MTVonline berichtete.