Get Adobe Flash player
Newsletter
Hier können Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.
Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv für die Kategorie „Breitensport“

Bodyforming für alle

Wir haben eine neue Sportgruppe -Bodyforming -

Unter fachkundiger Leitung wird für den Körper viel geboten

Auf in die neue Fahrradsaison 2018

Liebe Fahrradfreunde !

Wir starten am Mittwoch, den 11.04.2018, um 18:30 Uhr, auf unserem Sportplatz in die neue Saison.

Die Treffen werden dann wieder regelmäßig jeweils Mitwochs erfolgen.

Ich wünsche uns eine rege Teilnahme und schönes Radelwetter !

Fahrt der Gymnastikfrauen 2017

 

 

Die letztjährige Fahrt der Gymnastik Frauen ging vom 15.-17.09. 2017 nach Lüneburg.

Um das Wochenende optimal auszunutzen, ging es bereits am Freitagmorgen um 9.51 Uhr am Bahnhof in Dollbergen los.

Trotz einiger Zugverspätungen konnten wir am späten Mittag im Hotel „Bremer Hof“ in Lüneburg einchecken.

Dann ging es auf zur Erkundung der Stadt.

Dabei stand der Wasserturm genauso auf dem Programm wie auch erste Shopping Touren.

 

 

Auf der Aussichtsplattform vom Wasserturm

 


 

 

 

 

 

Nach einem 3 Gänge Menü am Abend stand eine unterhaltsame Stadtführung mit dem Nachtwächter auf dem Programm.

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Besuch in einer urigen Kneipe endete der 1.Tag.

Am Samstag ging es ins Salzmuseum und zu einer Stadtführung bei Tageslicht.

Danach war noch genügend Zeit, um in kleinen Gruppen die Shopping Meile von Lüneburg genauer zu erkunden.

Am Sonntag gab es eine Führung durch das Kloster, bevor wir mittags nach einer kleinen Stärkung im Brauhaus die Heimreise antreten mussten.

 

 

Start in die Fahrradsaison 2015

Start in die Fahrradsaison 2015 !

Wir haben unsere erste Fahrradtour für den

Mittwoch, den 15.04.15, um 18:30 Uhr

geplant. Treffpunkt ist wie immer der MTV - Sportplatz.

Wir hoffen auf eine schöne Fahrradsaison 2015 !

Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Auf in die neue Fahrradsaison 2014 !

Unser gemeinsamer Start in die neue Fahrradsaison ist für

Mittwoch, den 09. April 2014, geplant.

Die Treffen finden anschließend wieder jeden Mittwoch um

18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Eddesse statt.

Also putzt eure Fahrräder und lasst uns zusammen in die

neue Saison starten !


MTV Eddesse Damengymnastik – Mit Fahrrad und Rikscha durch Köln

 

Damengymnastik

Damengymnastik

Die munteren und fidelen Mädels der Damen-Gymnastik-Gruppe des MTV Eddesse haben ihren diesjährigen Ausflug über das Wochenende mal etwas anders gestaltet. Dabei ist die sportliche Seite aber auch nicht zu kurz gekommen: mit Fahrrädern und einer Rikscha ging es auf den Spuren römischer, mittelalterlicher und preußischer Einflüsse den Rhein entlang. Der Grüngürtel, der neue Rheinauhafen und das Zentrum der Altstadt mit Rathaus und Dom wurden auf diese Art mal anders erfahren. Mittels fachkundiger Führung hat die bezaubernde Elisabeth die Geschichte dieser wohl ältesten Stadt Deutschlands auf interessante und schillernde Weise den Zuhörern dargebracht. Die Route führte abseits der Hauptverkehrsstraßen zu den Sehenswürdigkeiten, die nicht nur aus Kirchen bestehen. So gibt es für die bunte Vielfalt der Einwohner auch bemerkenswerte Synagogen und eine neue Moschee. Natürlich durfte am Abend die Kölsch-Tour durch etliche Braugaststätten mit den unterschiedlichsten Kölsch-Sorten nicht fehlen, sollten doch Einblicke in die „Kölsche Lebensart“ gewonnen werden. Dennoch waren alle am nächsten Tag wieder fit um einige Museen, darunter natürlich das berühmte Farina-Haus, in dem vor ca. 300 Jahren die Erfolgsgeschichte der Eau de Cologne begann, zu besuchen. Papa Joe’s Kleinkunstbühne hat das Nachtprogramm abgerundet. So gab es viel Spaß an der Freude. Aber wie heißt es doch in einem Song: Die Karawane zieht weiter….und dank der Deutschen Bahn sind alle wieder pünktlich am Sonntagabend zu Hause angekommen. So kann es jetzt Dienstags abends beim wöchentlichen Sport noch schöne Erinnerungen geben.

Mit dem Fahrrad durch Köln

Mit dem Fahrrad durch Köln

Kölner Dom

Kölner Dom

Ute Jordan, Eddesse

Treffen der MTV – Fahrradfreunde am Sporthaus

Treffen der MTV – Fahrradfreunde am Sporthaus

Kleiner Zwischenstopp der MTV – Fahrradfreunde

 

Start in die neue Fahrradsaison !

Wir Radler treffen uns ab sofort wieder jeden Mittwoch um 18:30 Uhr

auf dem Sportplatz in Eddesse um anschließend gemeinsam zirka 20 -25 Kilometer zu radeln.

Das Radfahren macht gerade in der Gruppe viel Spass und es sind alle

angesprochen die Freude an Bewegung und die Natur haben.

Alle Altersguppen sind herzlich willkommen !

Fahrradfahren beim MTV in Eddesse

Die Fahrrad-Saison ist offiziell heute, am 18.04.2012 durch Martin Winkler eröffnet worden!

Die Fahrradfreunde treffen sich ab sofort immer Mittwochs um 18:30 Uhr am MTV-Sporthaus (am Fußballblatz) zu gemeinsamen Fahrradtouren rund um Eddesse. Vorraussetzung dafür ist natürlich das das Wetter einigermaßen mitspielt. Bei regnerischem Wetter, bzw. zu kaltem Wetter findet kein Treffen statt. Hier nutzen die Fahrradfreunde ihre kommunikativen Fähigkeiten und sprechen sich entsprechend ab.

 

120 Jahre MTV Eddesse (der Bericht)

Ein tolles und rundum gelungenes Familienfest erlebten die Besucher der 120 Jahrfeier. Unter dem Motto “Der Verein für die ganze Familie” praesentierte sich der MTV über den Tag verteilt schaetzungsweise 500 Besuchern. Darunter viele ehemalige Aktive und Eddesser, die sich sonst nicht unbedingt auf dem Sportgelände des MTV aufhalten. Bei trockenem aber leider etwas zu kaltem Wetter wurde ausgiebig geklönt, gegessen und getrunken.

Die Feierlichkeiten begannen um 11.00 Uhr mit einem feierlichen Feldgottesdienst, den unsere Pastorin Sabine Ahlbrecht unter freiem Himmel und mit Unterstuetzung des Posaunenchors toll gestaltete und in Ihrer Predigt immer wieder Bezug zum MTV und zum Sport herstellte.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde die Feier offiziell eroeffnet. Hubert Keuchel (Ortsrat), Harro Hein (Nfv), Frank Tschirner (FFW Eddesse) und Sven Gretzke (Kirche) richteten kurze Grussworte an die Besucher.

Sportlich und unterhaltsam war das Nachmittagsprogramm auf dem Eddesser Sportplatz. Am Fussball-Juxturnier nahmen acht Mannschaften erfolgreich teil. Volker Busse sorgte als Turnierleiter und DJ für die perfekte Unterhaltung. Neben einigen MTV-Jugendmannschaften stellten die Feuerwehr, die Las Chicas und die ehemaligen Damen ein Team. Mannschaft des Tages war jedoch die von Harro Hein gecoachte All Star Mannschaft mit ehemaligen Groessen des MTV. Eberhard Weinert, Uwe Riechers, Rolf Mueller, Karl-Heinz Förster, Rainer Brach waren nur einige Spieler der All Stars. Sieger des Turniers wurde die C-/D-Jugendmannschaft.

Ein besonderes Highlight war ein Einlagespiel der Gymnastikdamen gegen die Alte Herren des MTV, welches die Damen unglücklich verloren. Star des Tages wurde Übrigens kein MTV-Spieler – auch wenn Benni Amutat diesen Titel sicher verdient haette – sondern das Maskottchen Wölfi unseres Partnervereins VfL Wolfsburg. Wölfi gab fleissig Autogramme und war sicher das meistgeknipste Fotomotiv des Tages.

Viel Beifall erhielten auch die Darbietungen der Jazz-Tanzgruppen und das “Trommelfeuer” der Gesundheitssportler.

Bjoern Foerster gewann mit rekordverdaechtigen vier Treffern das Torwandschiessen.

Ich bedanke mich im Namen des Organisationskomitees nochmals bei allen Helfern, Sponsoren und natuerlich Besuchern eines tollen Festes. Das durchweg positive Feedback laesst uns darueber nachdenken eine aehnliche Veranstaltung nicht erst wieder 2015 zum 125 jaehrigen Jubilaeum durchzufuehren.

Anmerkung des Webmasters:
Die hier gezeigten Bilder sind nur ein Auszug aus einer Flut von Bildern. Wer Fotos einsehen will, meldet sich bitte bei mir. Ich stelle dann die Fotos zur Verfügung (auf CD/DVD, Stick, etc.).

 

Partnerschaften
Der MTV Eddesse ist seit Jahren offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Seinerzeit haben wir an der Aktion "Anstoß VfL" (100 Schulen und 100 Vereine) teilgenommen. Wir haben Karten für Bundesligaspiele erhalten, Trikot-Sätze und auch das VfL-Maskottchen war bei uns. MTVonline berichtete.